S a n d r a   D i   G i a c o m a n t o n i o

 
          
 

G e i s t T r a n s f o r m a t i o n H e i l u n g

 

 

Über mich
Mediale Beratung
Jenseitskontakte
Geistiges Heilen
Chakren Energiearbeit
Fernheilung
SET®Systemisches Erfolgs Training
Kartenlegen
Spirituelle Bilder
•Agenda•
Kontakt
Bildergalerie
Impressum

 

 

 

 

 

Jenseitskontakte

 

Nach dem Tod ist das Leben nicht zu Ende. Unsere Seele lebt weiter. Als Medium bin ich Kanal zur geistigen Welt.

Mediale Sitzungen helfen im Alltag besser mit dem Verlust von Angehörigen umzugehen, trösten im Schmerz, befreien von Schuldgefühlen und geben uns die Möglichkeit, Dinge in Ordnung zu bringen.

Als hellsichtiger und medial geschulter Mensch kann ich Verstorbene wahrnehmen und mit ihnen kommunizieren. Wenn sich mir in einer Sitzung verstorbene Personen zeigen, kann ich sie Ihnen möglichst detailliert im Aussehen und Charakter beschreiben. Nachdem Sie die verstorbene Person zweifelsfrei zuordnen und wiedererkennen können, schauen wir, was sie Ihnen mitteilen möchte. So können Sie die Gewissheit und Trost erhalten, dass das Leben nach dem Tod weiter geht und die Verstorbenen weiterhin mit uns sind. Das kann Ihren Trauerschmerz lindern und Ihnen auf Ihrem weiteren Lebensweg helfen.

Jenseitskontakte sind auch dann sinnvoll, wenn es noch ungeklärte Dinge zwischen dem Verstorbenen und Ihnen gibt oder Sie einfach nur wissen möchten, wie es der Person in der geistigen Welt jetzt geht.

Das Medium nimmt die Wesen aus der geistigen Welt über die feinstofflichen Sinne wahr. In der feistofflichen Wahrnehmung gibt es auch verschiedene Möglichkeiten der Wahrnehmung. Die klassischen sind:

Hellsichtigkeit, man sieht ein Bild, eine Person, eine Erinnerung, eine Situation in einer Art räumlichen Wahrnehmung. Dies ist vergleichbar mit dem Sehen mit den Augen, aber feinstofflich. Das menschliche Auge ist nicht in der Lage, diese feinstofflichen Elemente wahrzunehmen. In der Regel findet eine Art Überblendung der Hellsichtigkeit über das Sehen statt und so kann der Eindruck entstehen, dass eine Person oder ein Objekt wirklich im Raum stehen. Mit der Hellsichtigkeit können aber auch Schriftzeichen, Nummern und vieles andere wahrgenommen werden.

Hellsichtigkeit erlaubt die Wahrnehmung der geistigen Welt, der Verstorbenen, der Geistführer und anderer Elementen. Hellfühligkeit - Gefühle, Emotionen, Situationen, Instinkte, Intuition, Gefahren und vieles mehr können über die Hellfühligkeit wahrgenommen werden. Zu vergleichen mit der eigenen Wahrnehmung von Gefühlen, Intuition oder Bauchgefühl.

Die Hellfühligkeit ist auch dazu da, den Charakter einer Person aus der geistigen Welt wahrzunehmen. Man kann fühlen, was für ein Mensch der Verstorbene war. Seine Gefühle, Intellekt, Beruf, Bewegungen, Schmerzen, Krankheiten, Form, Ausdruck, Familienbande, Schmuck, Kleider und vieles mehr werden wahrgenommen. Mit der Sensitivität können viele dieser Informationen auch wahrgenommen werden, aber nur von Lebenden.

Hellhörigkeit, es kann gehört werden. Dies kann sich so äussern, dass wie aus einem Gefühl heraus ein Satz auf der Zunge liegt, ein Wort oder ein Satz im Kopf sind oder jemand einem ins Ohr flüstert, es kann auch wie eine "Erinnerung" sein, an was gesagt wurde oder ein Hörensagen.

Hellriechen und Hellschmecken - Es kann auch sein, dass ein Geschmack oder ein Geruch wahrgenommen werden können, wobei dies bei Sensitiven und Medien vorkommt.

Hellwissen, man weiss einfach etwas. Dies kann wissenschaftlicher Natur sein oder ein beliebiges Thema.

Grundsätzlich findet jede Wahrnehmung auf der geistigen Ebene statt. Alle Wahrnehmungen werden sich im Laufe der Arbeit immer wieder etwas verändern, bis am Schluss ein Mix entsteht, der die Wahrnehmungen ergänzt. Während etwas gesehen wird, erhalten wir hellfühlend automatisch alle relevanten Informationen dazu. Dies verschmilzt am Schluss zu einer medialen oder sensitiven Wahrnehmung.

Mail an Lavinja Download Folder

 

HeilerIn und Heilung sind nicht im schulmedizinischen Verständnis zu sehen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alle Angebote und Leistungen die hier angeboten werden, keine Heilungen im schul-medizinischen Sinn sind und daß die Nutzung eines der Angebote den Besuch bei einem Arzt, Psycho- oder Physiotherapeuten nicht ersetzen kann. Es werden keine Diagnosen erstellt und keine Therapien angeboten.